Anbieter von Eselwanderungen    

Allgemein, Service | 0 Meinung

Esel sind auch in unwegsamen Gelände trittsicher

Esel sind auch in unwegsamen Gelände trittsicher

Eselwandern bietet Eltern die Möglichkeit, mit Kindern zu wandern. Im Blog der Webseite www.ist-das-jetzt-der-urlaub.de wird von der im Eselwandern erfahrenen Autorin Christine Hutterer nun wöchentlich ein Anbieter von Eselwanderungen für Familien oder von außergewöhnlichen Familienreisen vorgestellt.

Eselwandern ist ein Weg, als Familie und mit kleinen Kindern zu wandern, ohne dass die Touren kinderwagentauglich sein, oder die Kinder ganz zu Hause bleiben müssen. Das Wandern mit Packtieren wird immer beliebter. Inzwischen gibt es in ganz Europa Veranstalter, die Eseltrekking in ihr Angebot für Familien aufgenommen haben. Dabei wird von Tagestouren bis zu mehrtägigen geführten Wanderungen oder auch individuell durchführbaren Touren alles angeboten.

Die Veranstalter für Eselwandern stellen sich vor
Im Eselblog auf der Internetseite www.ist-das-jetzt-der-urlaub.de stellt Christine Hutterer jede Woche einen dieser europäischen Anbieter vor. Die Beiträge liefern einen Überblick über die wichtigsten Informationen für eine Eselwanderung mit Kindern: Für welche Zielgruppe sind die Angebote gedacht, in welchen Regionen werden die Eselwanderungen oder Familienreisen angeboten, wie alt müssen die Kinder mindestens sein und sind die Touren geführt oder werden sie individuell durchgeführt.

Zahlreiche Tipps zum Eselwandern mit Kindern

Auf der Internetseite www.ist-das-jetzt-der-urlaub.de finden sich daneben vielfältige Empfehlungen zur Wanderung mit einem Esel, zur Ausrüstung und zur Gepäckwahl. Mit der Vorstellung der Anbieter von Eselwanderungen erweitert sich das Serviceangebot der Plattform für Familien mit Kindern, die eine Eselwanderung planen.
Eselwanderungen bieten die Möglichkeit, auch mit kleinen Kindern in den Bergen unterwegs sein zu können. Der Esel trägt das Gepäck und ist ein treuer und trittsicherer Begleiter im Gebirge. Die Kinder können je nach Alter auf dem Esel reiten oder selbst wandern und den Esel führen. Die Begleitung durch das Tier motiviert die Kinder.
Die Autorin Christine Hutterer hat selbst Erfahrung mit dem Eselwandern. Zusammen mit ihrem Mann, ihren beiden kleinen Kindern und einem Esel wanderte sie vier Wochen lang durch Korsika. Ihre Erlebnisse hat sie in einem anschaulichen Reisebericht („Ist das jetzt der Urlaub?“, erschienen bei terra magica) mit zahlreichen Fotos veröffentlicht. Zudem enthält das Buch einen Serviceteil mit praktischen Tipps.

Schreiben Sie Ihre Meinung

*