Herbstwandern mit Kindern    

Allgemein | 0 Meinung

KIZZ Das Elternmagazin für die Kindergartenzeit

Das Herbstlaub leuchtet bunt, die Temperaturen sind mild und die Luft klar. Jetzt gibt es nochmal ein paar super Tage, um zu wandern und die Natur zu genießen. Hier im Süden Deutschlands, wo die Berge nicht weit sind, empfiehlt sich natürlich ein Ausflug dorthin. Gerade für Kinder gibt es jetzt viel zu entdecken!

Im aktuellen KIZZ-Magazin habe ich ein paar Tipps für das (Herbst-)Wandern mit Kindern zusammengestellt, damit die Tour auch zum Erfolg wird und in guter Erinnerung bleibt – selbst wenn man ohne Esel unterwegs ist! „Exklusiv“ verrate ich euch ein paar Tipps!

Du kennst dich mit Kräutern, Pilzen, Bäumen und Blättern aus? Dann ab zum Sammeln! Und wer traut sich, die kleine Raupe über den Weg zu tragen, damit sie nicht unter Bergstiefeln zu Tode kommt?

Auch gelangweilte Kinder können wieder munter werden, wenn ihnen eine wichtige Aufgabe übertragen wird. Zum Beispiel die, den richtigen Weg zu suchen! Die Markierungen sind manchmal gar nicht so leicht zu finden! Also: Augen auf!

Du hast keine Ahnung, wohin und wie weit man mit Kindern wandern kann? Oder aber du hast keine Lust, dich um die Tourplanung zu kümmern? Dann schließt euch doch einer DAV-Familiengruppe an (www.alpenverein.de)! Das hat meherere Vorteile! Die Tour sucht jemand ander raus und es sind mehrere Familien – und damit mehrere Kinder dabei!

Du möchtest noch mehr Tipps? Dann schau doch mal rein! KIZZ gibt es in vielen Kindergärten oder hier!

Viel Spaß beim Wandern!

Schreiben Sie Ihre Meinung

*